Papstbesuch, Aktuelle Meldung
24.09.2011 - Nr. 043

24.09.2011: VORSCHAU AUF DEN VIERTEN UND LETZTEN BESUCHSTAG

Papst feiert Messe in Freiburg und begegnet Bundesverfassungsrichtern sowie engagierten Katholiken

Am vierten und letzten Besuchstag seiner Deutschlandreise feiert Papst Benedikt XVI. am Sonntag ab 10.00 Uhr auf dem City-Airport-Gelände Freiburg eine Heilige Messe. Erwartet werden rund 90.000 Teilnehmer.

Am Mittag kommt der Papst im Freiburger Priesterseminar zu einem Essen mit den Mitgliedern der Deutschen Bischofskonferenz zusammen. Dazu sind auch die emeritierten deutschen Bischöfe eingeladen.

Am Nachmittag steht ebenfalls im Priesterseminar eine Begegnung mit den Bundesverfassungsrichtern auf dem Programm. Darauf folgt im Freiburger Konzerthaus ein Treffen mit engagierten Katholiken in Kirche und Gesellschaft. Dabei wird Benedikt XVI. eine Rede halten und 15 Personen besonders für ihren Einsatz ehren.

Am Abend wird der Papst vom Flughafen Lahr aus die Heimreise nach Rom antreten. Vor dem Abflug gibt es um 18.45 Uhr auf dem Flughafen eine Abschiedszeremonie, bei der neben dem Papst auch Bundespräsident Christian Wulff sprechen wird. Um 20.45 Uhr wird Benedikt XVI. auf dem Flughafen Rom Ciampino zurückerwartet.

Alle Rechte vorbehalten © 2017 Deutsche Bischofskonferenz

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz | DBK.de | pressestelle(at)dbk.de | Kaiserstrasse 161 | 53113 Bonn | Telefon: 0228 103-214 | Fax: 0228 103-254