Pilgerfragen A-Z für Erfurt

A - B - E - F - G - H - I - K - M - P - R - S - T - U - V - W

Das Pilgerfeld als Download finden Sie hier oder im Downloadbereich.

A

Abreise: Für die Zeit nach dem Gottesdienst ist auf dem Domplatz ein Nachprogramm geplant, damit nicht alle auf einmal den Platz verlassen müssen. Haben Sie dennoch bitte Geduld bei Stauungen und planen Sie längere Wartezeiten an den Haltestellen von Bus und Stadtbahn ein. Um zu Ihren Parkplätzen oder zum Bahnhof zu gelangen, fahren Sie mit der Stadtbahn-Linie zurück, mit der Sie auch gekommen sind.

Anmeldung: Eine Anmeldung für die Eucharistiefeier auf dem Erfurter Domplatz ist leider nicht mehr möglich. Für die Marianische Vesper am 23.September bei der Wallfahrtskapelle Etzelsbach können aber noch Einlasskarten bestellt werden.

Anreise: Reisen Sie so früh wie möglich an! Der Domplatz ist am 24. September von 4.00 Uhr bis 7.00 Uhr geöffnet.
Die Anreise nach Erfurt ist mit Bus, Bahn, Auto oder Fahrrad möglich. Innerhalb Erfurts kann der ÖPNV mit der Einlasskarte kostenlos genutzt werden, die Einlasskarte für die Eucharistiefeier auf dem Domplatz gilt als Fahrschein.
Registrierte Busse werden über die A71 auf Parkplätze im Bereich der Messe und der Bundesstraße 4 geleitet. Autofahrer finden ebenfalls Parkplätze im Messebereich. Von den Parkplätzen für Busse und PKW geht es mit der Stadtbahn weiter. Die Stadtbahnen fahren in regelmäßigen Abständen, mindestens jede zweite Stadtbahn bietet einen barrierefreien Ein- und Ausstieg. Weitere Informationen dazu auf www.erfurt.de/papstbesuch. Für die Anreise mit der Bahn werden die planmäßigen Züge verstärkt bzw. Sonderzüge eingesetzt. Den Sonderfahrplan dazu finden Sie im Downloadbereich unter dem Punkt "Anreise-Informationen". Am Bahnhof können Sie dann die Stadtbahn Richtung Innenstadt nehmen oder gehen die ca. 15 min zu Fuß zum Domplatz.
Ob Sie mit Bus, Bahn, Auto oder Fahrrad anreisen: Planen Sie auf jeden Fall einen zusätzlichen Fußweg von mind. 15 Minuten ein, da die Haltestellen auf dem Domplatz gesperrt sein werden.

B

Bahn: Für alle Bahnfahrer werden am 24. September zusätzliche Züge von und nach Erfurt eingesetzt. Die planmäßigen Züge werden (soweit möglich) mit zusätzlichen Wagen verstärkt. Den Sonderfahrplan finden Sie im Downloadbereich unter dem Punkt "Anreise-Informationen".
Das Thüringen-Ticket, das Thüringen-Ticket Single sowie das Hopper-Ticket können - wie üblich - am 24. September ohne zeitliche Einschränkung genutzt werden.

Menschen mit Behinderung: Auf dem Pilgerfeld gibt es einen Bereich, der für Menschen mit Behinderung eingerichtet ist.

Bürgertelefon: Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an das Bürger- und Servicetelefon 0361 - 37 42 58 0, montags bis freitags von 9 - 19 Uhr, am Wochenende und Feiertagen 10 - 16 Uhr.

Busse: Alle registrierten Busse bekommen eine Nummer zugewiesen, die zugleich Parkberechtigung ist. Für diese Busse werden Parkplätze im Bereich der Messe sowie der Bundesstraße 4 bereit gestellt, die über die A 71 gut zu erreichen sind. Von dort aus kann man mit der Stadtbahn in die Innenstadt fahren. Die Busregistrierung war bis zum 2. September möglich.

E

Einlasskarten: Der Zugang zum Domplatz ist nur mit Einlasskarte möglich. Wer trotzdem in Erfurt mitfeiern will, nutzt bitte das Public Viewing bzw. die offenen Kirchen.

Einlasszeiten: Der Einlass auf den Erfurter Domplatz ist am 24. September nur von 4 Uhr bis 7 Uhr möglich. Danach werden die Zugänge geschlossen. Nach 7 Uhr ist, auch mit Einlasskarte, kein Zugang mehr möglich. Reisen Sie deshalb so früh wie möglich an!

Eucharistiefeier: Papst Benedikt XVI. feiert zusammen mit Gläubigen und Besuchern die Heilige Messe auf dem Domplatz. An den Einlässen werden Hefte mit Liedern, Texten und Gebeten verteilt, die eine aktive Mitfeier ermöglichen.

F

Fahnen: Wer Fahnen und Banner mit zur Eucharistiefeier bringen möchte, benötigt ein Mitwirkenden-Ticket. Bitte wenden Sie sich dazu per E-Mail oder Telefon (0361 - 219212-10) an das Koordinierungsbüro. Nur mit einem Mitwirkenden-Ticket werden Träger mit Fahne oder Banner auf den Erfurter Domplatz eingelassen.

Fahrplan: Den Sonderfahrplan zur Anreise mit dem Zug finden Sie im Downloadbereich unter dem Punkt "Anreise-Informationen".

Fundbüro: In der Stadtbibliothek am Rande des Domplatzes wird ein Fundbüro eingerichtet.

Nach oben

G

Gebetsheft: Zur Feier der Heiligen Messe werden an den Einlässen Gebetshefte an die Pilger ausgeteilt. Darin sind Texte, Gebete und Lieder für die Mitfeier der Heiligen Messe.

Gehörlose und hörgeschädigte Menschen: Auf dem Domplatz wird es einen eigenen Bereich für gehörlose und hörgeschädigte Menschen geben. Von dort aus ist ein Podest einsehbar, auf dem in Gebärdensprache übersetzt wird.

H

Handynetz: Auf dem Domplatz und im gesamten Erfurter Stadtbereich kann es wegen der vielen Pilger zu Überlastung und Ausfall der Handynetze kommen. Gruppen sollten darum schon vor der Veranstaltung geklärt haben, wann und wie Sie abreisen werden.

Helfer: Nicht nur an den Parkplätzen und auf dem Domplatz werden viele helfende Hände gebraucht. Interessierte ab 16 Jahren melden sich bitte per E-Mail oder telefonisch unter 0361 - 219 212-0. Genauere Informationen zum Thema Helfer und zur Anmeldung finden Sie im Bereich Freiwillige Helfer.

I

Information im Internet:
www.papst-in-deutschland.de
www.papst-in-erfurt.de
www.bistum-erfurt.de/papstbesuch
www.bahn.de
www.nvsthueringen.de
www.deinbus.de
www.erfurt.de
www.mdr.de (Spezialseite zum Papstbesuch)
www.bahn.de (Spezialseite zum Papstbesuch)
www.nvsthueringen.de (Spezialseite zum Papstbesuch)

Info-Telefon: Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an das Bürger- und Servicetelefon 0361 - 37 42 58 0, montags bis freitags 9 - 19 Uhr, am Wochenende und Feiertagen 10 - 16 Uhr.

K

Offene Kirchen: In der Nacht vom 23. zum 24. September werden in Erfurt viele Kirchen ihre Türen öffnen. Am Tag kann dort die Heilige Messe auf dem Domplatz via Bildschirm verfolgt werden. Detailinformationen finden Sie hier.

Kleidung: Festes und bequemes Schuhwerk ist ratsam. Achten Sie auch auf funktionale und wetterfeste Kleidung (Sonne, Regen, Kälte). Denken Sie an ein Regencape – nehmen Sie möglichst keinen Schirm mit.

M

Medikamente: Wenn Sie regelmäßig auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen sind, sollten Sie diese in ausreichender Menge mitnehmen. Planen Sie sicherheitshalber eine längere Dauer der Veranstaltung und der Abreise ein. Als Gruppenleitung sollten Sie Kindern und kranken oder älteren Menschen einen Ausweis zur Verfügung stellen, auf dem benötigte oder regelmäßig einzunehmende Medikamente vermerkt werden.

Medizinische Betreuung: Auf dem Domplatz und rund um das Veranstaltungsgelände sind Sanitätsdienste in Bereitschaft.

Merchandise: Über www.papst-in-deutschland-shop.de können im Onlineshop Artikel mit dem Logo des Papstbesuchs erworben werden

Nach oben

P

Parkplätze: Folgen Sie unbedingt immer der Beschilderung zu den Parkplätzen. Nur registrierte Busse haben eine Zufahrts- und Parkberechtigung für die Parkplätze bei der Erfurter Messe und auf der Bundesstraße 4.

Programm: Am 24. September wird es ab 6 Uhr auf dem Domplatz ein Vorprogramm zur Einstimmung auf die Eucharistiefeier geben. Papst Benedikt wird um 8.45 Uhr mit dem Papamobil über den Domplatz fahren. Um 9 Uhr beginnt die Feier der Heiligen Messe, die ca. zwei Stunden dauern wird.

Public Viewing: Die Stadt Erfurt bietet Public Viewing auf dem Universitätscampus sowie am Beethovenplatz (am Thüringer Landtag) an, jeweils am Freitag von 10 Uhr bis 20 Uhr und am Samstag von 6 Uhr bis 15 Uhr. An beiden Standorten wird ein Rahmenprogramm geboten. Außerdem werden viele Kirchen im Erfurter Stadtgebiet ihre Türen öffnen und die gemeinschaftliche Mitfeier der Heiligen Messe via Bildschirm ermöglichen.

R

Rahmenprogramm: Ab 6.00 Uhr wird es auf dem Domplatz ein Vorprogramm geben. Im Anschluss an die Eucharistiefeier gibt es ein Nachprogramm.

Bus-Registrierung: Registrierte Busse erhalten eine Zufahrts- und Parkberechtigung für die Parkplätze im Messebereich und auf der B4. Die Registrierung ist per E-Mail oder Fax bis einschließlich 2. September möglich. Das Formular Busregistrierung finden Sie im Downloadbereich.

Rollstuhlfahrer: Siehe Menschen mit Behinderung.

S

Sicherheit: Liegen, Glas- u. Thermosflaschen, Geschirr aus zerbrechlichem Material, sperrige Gegenstände, Fahrräder, Tiere (außer ausgewiesenen Blindenhunden), alkoholische Getränke, Drogen, Feuerwerkskörper, Waffen jeglicher Art sowie Transparente dürfen nicht mit auf den Domplatz genommen werden.

Sitzmöglichkeiten: Auf dem Domplatz sind keine Sitzmöglichkeiten vorhanden. Die Mitnahme von kleinen Klapphockern ohne Lehne ist erlaubt.

Sonderfahrplan: Den Sonderfahrplan zur Anreise mit dem Zug finden Sie im Downloadbereich unter dem Punkt "Anreise-Informationen".

T

Thüringen-Ticket: Am 24.September gelten das Thüringen-Ticket, das Thüringen-Ticket Single sowie das Hopper-Ticket der Deutschen Bahn – wie üblich – bereits ab 0.00 Uhr.

Toiletten: Auf dem Domplatz werden ausreichend Toiletten vorhanden sein. Für Menschen mit Behinderung sind ebenfalls entsprechende sanitäre Anlagen vorhanden.

U

Unterkunft: Für die Suche nach einer Unterkunft in Erfurt empfehlen wir Ihnen www.erfurt-tourismus.de und www.thueringen-tourismus.de.

V

Verkehrssituation: Am 24. September wird der Bereich um den Domplatz bis in den Nachmittag hinein gesperrt. Hier ist mit Behinderungen zu rechnen. Bitte umfahren Sie den Bereich weiträumig und vermeiden Sie nicht notwendige Fahrten.

Vermisste Personen: Bitte melden Sie sich an der nächsten Unfallhilfestelle, falls Sie jemanden suchen oder selbst Ihre Gruppe verloren haben. Sie können auch bei der kostenfreien Auskunft der Zentralen Vermisstensammelstelle von Polizei und Malteser Hilfsdienst unter der Telefonnummer 0800 - 5890503 nachfragen.

Verpflegung: Sorgen Sie selbst für ausreichend Verpflegung. Bringen Sie keine Glas- oder Porzellanbehälter mit auf den Domplatz. Am Rande des Domplatzes wird es Verpflegungsstände geben. An den Servicestationen auf dem Domplatz wird zusätzlich Notverpflegung ausgegeben.

W

Werbeartikel: Über www.papst-in-deutschland.de können im Onlineshop Artikel mit dem Logo des Papstbesuchs erworben werden.

Nach oben

Alle Rechte vorbehalten © 2017 Deutsche Bischofskonferenz

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz | DBK.de | pressestelle(at)dbk.de | Kaiserstrasse 161 | 53113 Bonn | Telefon: 0228 103-214 | Fax: 0228 103-254