Bistum Erfurt

Freiwillige Helfer gesucht!

Damit der Papstbesuch im Bistum Erfurt zum Erfolg werden kann, braucht es viele freiwillige Helfer, so genannte Volunteers. Insgesamt werden für Erfurt und das Eichsfeld rund 2.000 Volunteers gesucht.

Dr. Kurt Herzberg, Leiter des Koordinierungsbüros für den Papstbesuch:
„Ohne die Hilfe vieler freiwilliger Helfer lässt sich solch ein großes Ereignis wie der Papstbesuch nicht stemmen. Die Unterstützung durch freiwillige Helfer ist sehr wichtig. Auf diese Art können sich die Bürger Erfurts und des Eichsfelds aktiv am Papstbesuch beteiligen und wir können gleichzeitig eine Helferkultur des Miteinanders und Füreinanders anregen und pflegen. Für die Besucher sind die Freiwilligen gleichsam das Gesicht der Veranstaltungen. Wir suchen Menschen mit wachem Verstand und offenen Herzen. Es kann uns nur gemeinsam gelingen, das Bistum Erfurt und ganz Thüringen als gute Gastgeber zu präsentieren.“

Gesucht werden die freiwilligen Helfer vor allem in folgenden Bereichen:

Wir freuen uns, wenn Volunteers uns nicht nur an den Veranstaltungstagen, sondern auch darüber hinaus unterstützen können.

Für ihre Einsätze werden die Volunteers, die zum Start ihrer Mitarbeit mindestens 16 Jahre alt sein müssen, entsprechend geschult. Außerdem werden die Helfer mit entsprechender Kleidung ausgestattet, erhalten Verpflegung und Versicherungsschutz.

Hier finden Sie den Anmeldebogen als freiwilliger Helfer als PDF zum Herunterladen. Wer Probleme beim Ausdrucken hat, kann auch gern das Servicetelefon des Koordinierungsbüros für den Papstbesuch im Bistum Erfurt anrufen unter 0361 - 219212-10, der Anmeldebogen wird dann zugeschickt.

Wer nur am 23.09.2011 als Verkehrs-Volunteer rund um Etzelsbach dabei sein möchte, meldet sich bitte über diesen Anmeldebogen an.

 

Markus Schnauß (© Bistum Erfurt)

Ihr Ansprechpartner zum Thema Volunteers

Dr. Markus Schnauß
Bistum Erfurt – Bischöfliches Ordinariat
Koordinierungsbüro für den Papstbesuch im Bistum Erfurt
Postfach 800565
99031 Erfurt
Tel.: +49 (0) 361 – 219212-15
E-Mail

Alle Rechte vorbehalten © 2017 Deutsche Bischofskonferenz

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz | DBK.de | pressestelle(at)dbk.de | Kaiserstrasse 161 | 53113 Bonn | Telefon: 0228 103-214 | Fax: 0228 103-254